Generelles zur Teilnahme an den Veranstaltungen

Es ist uns sehr wichtig, dass alle TeilnehmerInnen sich gut aufgehoben fühlen und wir eine ruhige und angenehme Atmosphäre schaffen können. Dafür bitten wir alle, die in unsere Übungsrunden oder Kurse kommen um Mithilfe in folgenden Punkten:

 

  • Plant Euer rechtzeitiges Ankommen am Kursort mit ein: wir ersuchen Euch, etwa 10 Minuten vor der angegebenen Beginnzeit einer Veranstaltung vor Ort zu sein.

  • (Vor-) Anmeldungen per Email/Telefon sind eine Voraussetzung für die Teilnahme. Bitte beachtet dafür die in den Details zur jeweiligen Veranstaltung angeführten Zeitfenster.

  • Bei kurzfristigen Absagen bitte um rechtzeitigen Telefonanruf – bei Veranstaltungen, die mehr als einen halben Tag dauern gelten die jeweils angegebenen Stornobedingungen.

     

  • HINWEIS: MBSR und MBCT sind kein Ersatz für eine Psychotherapie oder eine psychologische Betreuung, können aber eine Ergänzung dazu darstellen. Es gibt jedoch auch Lebenssituationen, in denen eine Teilnahme an einem Achtsamkeitstraining nicht förderlich ist. Wir ersuchen daher alle TeilnehmerInnen darum, uns bei der Anmeldung zu unseren Veranstaltungen über eventuelle akute oder chronische gesundheitliche Probleme jeder Art zu informieren (selbstverständlich werden diese Informationen streng vertraulich behandelt)! In Einzelfällen behalten wir uns vor, zugunsten der Sicherheit und Gesundheit aller TeilnehmerInnen gegebenenfalls von einer Teilnahme abzuraten. Bei Bedarf werden TeilnehmerInnen an erfahrene PsychotherapeutInnen verwiesen, wenn die TrainerInnen und/oder TeilnehmerInnen selbst dies für nötig und sinnvoll halten.